Darß-Festspäle 2024

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie herzlich bei den Darß-Festspielen begrüßen.

 

Wir laden seit 2003 zu Theater und Konzerten auf die Ostseehalbinsel Darß ein. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf einer Theatereigenproduktion. Neben verschiedenen Episoden der „Darßer Schmuggler“, auf den Bezug nach einer Erzählung des Darßer Heimatdichters Johann Segebarth, waren in den letzten Jahren auch Adaptionen bekannter Komödien zu erleben, wie „Pension Schöller“ oder „Dat Weiße Rössl“. Inhaltlich stehen die Inszenierungen immer im Bezug zur Pommerschen Küste.

 

Seit 2013 werden Episoden frei nach den Romanen "Die Heiden von Kummerow" und „Die Gerechten von Kummerow“ von Ehm Welk gespielt.

 

Die Theateraufführungen haben die Darß-Festspiele bekannt gemacht. Sie werden tageweise in hochdeutsch und auf platt aufgeführt.

 

Lassen Sie sich auch dieses Jahr in diese vergnügliche Welt

von den „Die Heiden in Kummerow“ verführen und erleben Sie eine Serie von hochklassigen Gastspielen, sowie außergewöhnlichen Sonderveranstaltungen.

Seien Sie zu ALLEM herzlich willkommen!


Die Heiden von Kummerow

Der letzte Vers

frei nach den weltbekannten Romanen von Ehm Welk

5. Juli bis 30. August 2024

Sonntag den 21. Juli 2024 und den 18. August 2024 um 15:00 Uhr Mittwoch und Freitag um 20:00 Uhr Montag um 17:00 Uhr

Vorstellungsdauer: ca. 2 Stunden (einschließlich ca. 20 Minuten Pause)

„Der letzte Vers“ – Was ist das eigentlich? Ist es der letzte Vers des Nachtwächterlieds von Opa Bärensprung, der plötzlich verschwunden ist? Oder ist es der letzte Vers von Schillers „Taucher“ den Kantor Kannegießer den Jungs noch mit auf den Weg gibt, bevor er seine wohlverdiente Pension genießt? Oder ist es der letzte Vers der Predigt von Pastor Breithaupt zur Konfirmation der jetzt schon fast erwachsenen Heiden von Kummerow? Oder ist es ein letzter Vers, den Ulrike ihrem Martin mitgibt, wenn der auf die höhere Schule in Randemünde geht? Oder ist es der letzte Vers einer Arie, die Charlotte von Runkelfritz darbietet, bevor sie endgültig zur Diva aufsteigt? Oder ist es der letzte Vers, den Auguste Adele ins Gesicht schreit und der selbiger den Kamm schwellen und die Fetzen fliegen lässt? Oder ist der letzte Vers gar kein letzter, weil die Heiden von Kummerow keine Lust haben, erwachsen zu werden und einfach zurück kommen nach Kummerow? Dies würde allerdings wieder einmal für einigen Wirbel im Dorf sorgen. Und dass dabei der Humor nicht zu kurz kommt, davon können die Zuschauer der nunmehr 12. Episode der „Heiden von Kummerow“ ausgehen.

 

Hier geht's zum Spielplan.


Gastspäle

Uwe Steimle – „STEIMLE! Aktuell…“

07.07. / 18 Uhr / Kabarett

Mehr erfahren

Gerhard Schöne – „Kalle Heiner Jule - Lasst uns eine Welt erträumen“

08.08. / 17 Uhr / Familienkonzert

Mehr erfahren

Leipziger Pfeffermühle – „SCHÖN IM EIMER“

25.07. / 20 Uhr / Kabarett

Mehr erfahren

Daphne de Luxe – „Comedy in Hülle und Fülle“

15.08. / 20 Uhr / Comedy

Mehr erfahren



Besünnere Såken

„Malle ist nur einmal in Born“ – die größte Mallorcaparty der Region

10.08. / 18 Uhr / Konzert

Mehr erfahren

Darßer NaturfilmNacht in Born a. Darß

22.08. / 21 Uhr / Film

Mehr erfahren

 



Wat Nieges

"Stand up! - Schnack Platt!"

 

Seit April bieten wir wieder in der Regel zweimal im Monat öffentliche und kostenfreie Workshop-Angebote an verschiedenen Orten auf Fischland-Darß-Zingst und deren Umgebung an. Unsere Workshops sind speziell für Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren konzipiert, aber auch Jugendliche sind herzlich willkommen!

 

Mehr erfahren.

 

Der Kartenvorverkauf für die Darß-Festspiele 2024 hat begonnen!

 

Ab dem 8. November beginnen die Darß-Festspiele mit dem Vorverkauf der Eintrittskarten und Gutscheine für die Saison 2024, welchen vom 5. Juli bis 30. August gehen wird. Es wartet auf Sie eine weitere Episode der beliebten Reihe „Die Heiden von Kummerow“ und wieder eine Serie von hochklassigen Gastspielen sowie außergewöhnlichen Sonderveranstaltungen.

 

Zum Start des Vorverkaufs gibt es einen besonderen Preisvorteil beim Kauf der Eintrittskarten für die Theatereigenproduktion „Die Heiden von Kummerow – Der letzte Vers“. Für alle Besucher, die frühzeitig ihr Ticket oder ihren Ticketgutschein für eine Vorstellung ihrer Wahl, sichern möchten, bieten die Darß-Festspiele einen besonderen Anreiz.

 

Ab Vorverkaufsstart, also dem 8. November und nur bis zum 31. Dezember können die Tickets und Ticketgutscheine der Kategorie A für die Theatereigenproduktion „Die Heiden von Kummerow – Der letzte Vers“ von JEDEM zum ermäßigten Preis erworben werden.

 

Auch bei der Sonderveranstaltung „Malle ist nur einmal in Born - die größte Mallorcaparty der Region“ bieten wir Euch einen Frühbücherrabatt an, so könnt Ihr pro Karte ganze 8 Euro sparen. Die Aktion ist allerdings auf die ersten 300 Karten begrenzt.

 

Der Countdown läuft! Ab Vorverkaufsstart am 8. November 2023 sind es dann noch 241 Tage und die Darß-Festspiele sorgen wieder für beste Unterhaltung, auf der Ostseehalbinsel Darß.

 

Die begehrten Eintrittskarten und Gutscheine für die Spielzeit 2024 gibt es auf unserer Website unter Karten (www.darss-festspiele.de), über unsere Tickethotline (0761 888499 99), an allen bekannten RESERVIX-Vorverkaufsstellen in Deutschland, so vor Ort beispielsweise in den Tourist-Informationen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sowie in Barth, Ribnitz-Damgarten und Graal-Müritz bis ein Tag vor der jeweiliegen Veranstaltung oder an der Abendkasse zu erhöhten Preisen, welche in der Regel eine Stunde vor Vorstellungsbeginn öffnet.

 

Weitere Informationen rund um die neue Geschichte der „Die Heiden von Kummerow“ und der geplanten Gastspiele und Sonderveranstaltungen, werden in den nächsten Monaten veröffentlicht.

 

Die Darß-Festspiele 2024 nehmen langsam Fahrt auf!

Seien Sie mit dabei!

 

Premiumreihe wird aufgewertet!

 

Neu in der Saison 2024 sind unsere aufgewerteten Sitzplätze in der Premiumreihe, welche nun zusätzlich noch mit einem Abstelltisch, zuzüglich des Armlehnenstuhl mit Kissen, für noch mehr Behagen sorgen wird.

 

Es sind auch noch einige weitere Erneuerungen geplant, welche wir Euch zur jeweils gegebenen Zeit bekanntgeben werden.

Martha-Müller-Grählert-Preis 2023 geht an die Darß-Festspiele!

 

Der Martha-Müller-Grählert-Preis wird von der Gemeinde Zingst an Personen verliehen, die sich in besonderer Weise um den Erhalt und die Verbreitung des Werkes Martha Müller-Grählerts verdient gemacht haben und/oder besonders zum Erhalt der plattdeutschen Sprache und Kultur beigetragen haben. Der Name des Preises geht auf die 1876 in Barth geborene Dichterin Martha Müller-Grählert zurück, deren Werk alljährlich beim Treffen der Shantychöre in Zingst geehrt wird. Mehr unter Preise & Ehrungen.

 


De Taukiekers sitten unner een grot Dack

Seit 2017 erfreuen sich die Zuschauer über ein festes Dach, ohne Sichtbehinderung durch Balken.

 

Diese sehr imposante Stahlkonstruktion von 21 x 16 Metern, welche nur mit Hilfe der Gemeinde Born a. Darß und des Lions Club Ribnitz-Damgarten entstehen konnte, schütz seitdem bis zu 489 Zuschauer pro Veranstaltung vor „Wind und Wetter“:

 

Durch das zusätzliche Begrünen des Daches bieten wir Pflanzen und kleinen Lebewesen weitere Lebensräume. Ergänzend schützt die Vegetation die Dachabdichtung vor Wettereinflüssen. Dem Wind ist es nicht möglich unterzugreifen und die Tonqualität für das Hörempfinden unserer Gäste wird bei verregneten Veranstaltungen nicht beeinflusst, da keine Tropfgeräusche o.ä. entstehen.



Folgen Ji uns ok up Facebook & Instagram!



Ohne Partner geiht nu mol gor nix. Dank an



Wat de Taukiekers so seggen

Dirk Wittenborg

17.09.2023

 

⭐⭐⭐⭐⭐

 

 

Sehr gute Performance der Akteure, kleine Bühne, aber sehr schön gemacht, gemütliches Ambiente, mal was anderes, besser als manch andere große Vorstellung, Helfer, Darsteller alle mit Herzblut dabei, es war ein schöner Abend und unvergesslich sehr beeindruckend

Anja Hohmann

17.10.2022

 

⭐⭐⭐⭐⭐

 

 

Ich hatte mir "Die Heiden von Kummerow - Der Freischütz" angesehen. Es war einfach toll, toll, toll. Ein dickes Lob an alle Schauspieler und alle auch hinter den Kulissen. Es war sehr lustig. Bitte weiter so. Alle, die in der Nähe Urlaub machen, sollten die Freilichtbühne besuchen. Ich habe es nicht bereut. 🤗


Google Gesamtbewertung 4.7 von 5 basierend auf 191 Bewertungen